Sommerzeit: 75% der Deutschen sind gegen die Zeitumstellung

sommerzeitIn der kommenden Nacht ist es wieder soweit und die Uhren werden wieder eine Stunde vorgestellt. Das bedeutet eine Stunde weniger Schlaf, abends dafür eine Stunde länger hell. Laut einer Studie der DAK sind 75% der Deutschen gegen die Zeitumstellung.

 

Die Krankenkasse DAK hat eine repräsentative Umfrage zum Thema Zeitumstellung gemacht und festgestellt, das die meisten die Zeitumstellung für vollkommen überflüssig finden.Drei von zehn befragten, hatten nach der Zeitumstellung mindest schon einmal Probleme – so die Studie. Die meisten klagten über Müdigkeit, Einschlafprobleme und fehlende Konzentration. Laut der Studio kommt sogar jeder fünfte zu spät zur Arbeit.